SaarPfalz

DR. MED.  NICOLE  NATALE 

DR. MED.  KATHY NEUMANN

SITA NGOUMOU

DR. MED.  FREDERIKE SCHLAEGEL (angest.)

Fachärztinnen für Gynäkologie und Geburtshilfe

PSYCHOSOMATIK

Unter psychosomatischen Erkrankungen versteht man körperliche

Erkrankungen und Beschwerden, die durch psychische Belastungen

hervorgerufen bzw. verstärkt werden.

Körper, Geist und Psyche beeinflussen sich gegenseitig. Wenn die

Seele leidet, leidet der ganze Körper. Psychosomatik kommt in folgenden

Bereichen zum Einsatz:

​

        - Nach gynäkologischen Operationen

        - Im Rahmen der Tumornachsorge

        - Bei sexuellen Problemen und Partnerschaftsproblemen

        - Bei unerfülltem Kinderwunsch

        - Bei Konfliktschwangerschaften

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK